Cybermobbing, Bullying & Co – Täter setzen auf die Anonymität im Netz

Laut aktuellen Schätzungen werden in Deutschland 1,5 Millionen Menschen gemobbt: In der Schule, auf der Arbeit – und zunehmend auch im Internet. Die Gründe dafür, dass jemand zum Opfer wird, sind denkbar banal: Oft reicht es schon aus, in irgendeiner Weise von der Norm abzuweichen, um in den Fokus der Hater zu geraten. Während die Motive seit Jahren die gleichen sind, ist im Zuge der Digitalisierung ein neuer, unschöner Trend zu beobachten: Mobbing verlagert sich zunehmend ins Internet.

Ray Popoola wird zertifizierter Ausbilder für das Reiss Motivation Profile

Das Reiss Motivation Profile (RMP) ist eines der bekanntesten Persönlichkeitsdiagnostiktools. Es verrät, welchen inneren Motiven ein Mensch folgt, was ihn antreibt und demzufolge zufriedener macht. Wer seine eigenen Motive kennt, kann bessere Entscheidungen für sich selbst treffen – in Bezug auf berufliche Karriereschritte, die richtigen Geschäftspartner und persönliche Belange.

Karate-Legende Toni Dietl ehrt Heino mit Ehren-Dan

Toni Dietl leitet eine der größten Kampfkunstschulen im deutschsprachigen Raum – in Friedrichshafen und mit mehreren Standorten im Bodenseekreis. Der ehemalige Nationaltrainer des Deutschen Karateteams und Vizepräsident der World Kickboxing and Karate Union (WKU) ist aber mehr als ein Sportler: Er ist Kampfsportunternehmer.

Wenn der Unternehmer ausfällt, droht oft eine Katastrophe

Manchmal kommt er einem in den Sinn, der Gedanke, was passieren würde, wenn jetzt etwas passiert. Doch dann wird dieser Gedanke auch schnell wieder verdrängt. Viele Unternehmer sind nicht ausreichend vorbereitet auf die Folgen eines Unfalls, einer schweren Krankheit oder eines plötzlichen Schicksalsschlags. Das weiß auch Marc Berg, der sich seit vielen Jahren mit den Risikothemen von Familienunternehmen beschäftigt.

Martial Arts SuperShow Europe: Premiere mit positiver Bilanz

Rund 300 Kampfsportler, Trainer, Inhaber von Kampfkunstschulen sowie Vertreter von Vereinen und Verbänden aus ganz Europa und den USA trafen sich am vergangenen Wochenende in der Dortmunder Westfalenhalle zur Premiere der Martial Arts SuperShow Europe. Erstmals fand die Veranstaltung in Europa statt. In den USA hat die Martial Arts SuperShow eine längere Tradition – als Treffen der Kampfkunstindustrie, die sich auch hierzulande im Aufwind sieht und sich immer größerer Nachfrage erfreut. Nun ziehen die Veranstalter eine positive Bilanz.

Business Progress revolutioniert den Weiterbildungsmarkt

Es gibt einen neuen Player auf dem Weiterbildungsmarkt. Business Progress, eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH mit Sitz in Berlin, startet mit eigenen Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Konzept: Internationale Star-Redner, die sonst nicht oder nur ganz selten im deutschsprachigen Raum auftreten, für ganztägige Veranstaltungen gewinnen und Wissen einem exklusiven Kreis von Unternehmern, Managern und Führungskräften zugänglich machen – branchenübergreifend, international und praxistauglich.

Einladung zur Martial Arts Super Show Europe am 11./12. August in der Dortmunder Westfalenhalle

Die Veranstalter der Martial Arts Super Show Europe laden Sie sehr herzlich zu zwei Tagen voller Action, Promi-Talks und jeder Menge Hintergrundwissen rund um die Themen Kampfkunst und Kampfsport ein.

Martial Arts Super Show Europe: Legenden des Kampfsports und ein boomender Industriezweig

Am kommenden Wochenende steht die Dortmunder Westfalenhalle ganz im Zeichen des Kampfsports. Die Martial Arts Super Show Europe öffnet ihre Pforten und präsentiert sich mit Stars aus der ganzen Welt. Was nur wenige Interessierte wissen: Kampfsport ist eine eigene Industrie, die sich seit vielen Jahren immer größerer Beliebtheit und Nachfrage erfreut. Hierzu gehören neben Kampfkunstvereinen und -verbänden auch viele private Schulen oder selbständige Trainer, Hersteller von Sportbekleidung und -ausstattung sowie eigene Medien und nicht zuletzt die Filmindustrie.

Vanessa Weber als „Vorbild-Unternehmerin“ ausgezeichnet

Die Aschaffenburger Unternehmerin Vanessa Weber wurde jüngst als "Vorbild-Unternehmerin" ausgezeichnet, eine Ehre, die nur sehr wenigen Unternehmerinnen zuteilwird. Bereits seit mehreren Jahren ehrt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Frauen, die Unternehmen leiten und über ihr Wirken Vorbild für andere Frauen sein können, die sich selbständig machen möchten oder vor einer Unternehmensnachfolge stehen.

Lorbetzki & Berg OHG verlängert Partnerschaft mit Kölner Haien

Die Allianz Generalvertretung in Weilerswist Lorbetzki & Berg OHG verlängert für die nächsten drei Jahre ihre Kooperation mit den Kölner Haien. So darf sich das Unternehmen nun als "offizieller Sponsor Rheinland der Kölner Haie" bezeichnen und sich aktiv als Mitglied im "Kölner Haie BISSness Club" engagieren. Die Lorbetzki & Berg OHG ist, wie im vergangenen Jahr, damit auch weiterhin Spielerpate des Haie-Stars Felix Schütz.