Ronald Hanisch ist der „Projekt-Doctor“ und gehört im deutschsprachigen Raum zu den gefragtesten Vortragsrednern, Management-Beratern und Autoren rund um die Themen Projektmanagement und Arbeit mit Teams.

Ronald Hanisch: „Frauen müssen nicht weniger verdienen“

Frauen verdienen im Durchschnitt noch immer deutlich weniger als Männer: Statistisch gesehen beträgt der Gehaltsunterschied 21 Prozent. Umgerechnet in Zeit, bedeutet diese Gehaltslücke, dass Frauen 77 Tage eines Jahres "umsonst" arbeiten, wenn sie sich mit ihren männlichen Kollegen vergleichen.

„Cool im Kreuzfeuer“ mit herausragender Bilanz

48 Shows “Cool im Kreuzfeuer” hat Deutschlands berühmteste Profilerin Suzanne Grieger-Langer im vergangenen Jahr gespielt. Rund 50.000 Besucher konnte die Mischung aus Krimi, Aufklärung und Immunisierung gegen Rufmord, Mobbing und Cyber-Terror in Deutschland, Österreich und der Schweiz begeistern.
Matthias Hofmann, Area Sales Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Scala BV

Matthias Hofmann: „Der Handel wird die Markenkommunikation übernehmen“

Matthias Hofmann: „Der Handel wird die Markenkommunikation übernehmen“ Scala-Manager sieht den stationären Handel zukünftig mehr als Erlebnisort der Markeninszenierung als als reine Verkaufsstelle – Digital Signage wird zum Erfolgsfaktor
v.l.n.r.: Michael Bethke (Geschäftsführer Michael Bethke Gruppe), Michaela Ritter (Bürgermeisterin Radeburg), Anja Groß (Einrichtungsleiterin), Volker Böhme (Proukrist Hentschke Bau)

„Wohnen Am Hofwall“: Der Grundstein ist gelegt

Auf dem Areal des einstigen Rittergutes "Am Hofwall" in Radeburg entsteht ein neues, modernes Wohnquartier für alle Generationen. Verbaut werden auf dem 11.500 Quadratmeter großen Grundstück rund 3.000 Kubikmeter Beton.
Jörg Drews und Thomas Alscher können 500 Gäste beim Neujahrsempfang der Hentschke Bau GmbH begrüßen.

Rund 500 Gäste beim Hentschke-Neujahrsempfang

Rund 500 Gäste folgten der Einladung der Firma Hentschke Bau zu ihrem Neujahrsempfang. Im Mittelpunkt standen Auszeichnungen für verdiente Mitarbeiter, der Ausblick auf das neue Geschäftsjahr und der Besuch des Ministerpräsidenten im Januar am Firmensitz in Bautzen.
Scala verbessert die Customer Experience durch intelligente internetbasierte Digital-Signage-Lösungen für Displays im stationären Handel, auf mobilen Endgeräten sowie Webseiten.Scala

„Wer führt, verkauft“ – Digitale Technik stärkt den stationären Einzelhandel

Wer seinen Kunden einen maximalen Mehrwert und ein ideales Einkaufserlebnis garantieren möchte, muss bereit sein, Führung gegenüber seinen Kunden zu übernehmen. Wo finde ich den idealen, zu mir passenden Sneaker, wo das optimale Sportoutfit in exakt meiner Größe und wie vertragen sich die Skier, Skischuhe und Bindungen miteinander?
Matthias Hofmann, Area Sales Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Scala BV

Smarte Umkleide: Mode-Shopping in einer neuen Dimension 

Klamotten kaufen ist anstrengend. Das denken nicht nur Männer. Ausziehen, anprobieren, wieder anziehen, andere Größe besorgen, wieder ausziehen, anprobieren, wieder anziehen, andere Farbe holen und so weiter. Und dann an der Kasse stehen, zahlen, die Tüten nach Hause tragen. Gefällt es zu Hause immer noch? Wenn nein, beginnt das Drama mit dem Umtausch und einer weiteren Shopping-Tour von Neuem.
Ministerpräsident Michael Kretschmer besucht Hentschke Bau - Nico Noack (Betriebsrat), Mirko Wappler (Betriebsrat), Marko Schiemann (MdL), Michael Kretschmer (Ministerpräsident), Jörg Drews (Geschäftsführer Hentschke Bau), Thomas Alscher (Geschäftsführer Hentschke Bau), Udo Witschas (stellv. Landrat)

Ministerpräsident Michael Kretschmer besucht Hentschke Bau

"Wir sind noch immer überwältigt und begeistert. Wir sind dankbar für den riesigen Zuspruch und die vielen wertvollen Begegnungen", freuen sich Jörg Drews und Thomas Alscher. Beide sind Geschäftsführer der Hentschke Bau GmbH, die jüngst zum "Tag der offenen Tür" eingeladen hat.
Scala verbessert die Customer Experience durch intelligente internetbasierte Digital-Signage-Lösungen für Displays im stationären Handel, auf mobilen Endgeräten sowie Webseiten.Scala

Scala präsentiert digitale Kundenfaszination auf der EuroShop in Düsseldorf

Die Zukunft des Handels ist digital. Die Information des Kunden unmittelbar am Point of Sale, die virtuelle Visualisierung von Produkten im Kundeneinsatz noch bevor diese erworben wurden oder das Wissen um Kundenwünsche noch bevor diese ausgesprochen sind – das alles lässt sich schon heute darstellen.
Angela Raab ist die Personalexpertin für mittelständische Unternehmen, wenn es um Recruiting, Active Sourcing und digitale Strategien im Personalwesen geht.

Fachkräftemangel: Stellenabbau bei Großkonzernen bietet Chancen für den Mittelstand

Banken, Automobilunternehmen und viele andere Großkonzerne verschiedener Branchen bauen derzeit tausende Stellen ab. Das belegen Dutzende Meldungen der letzten Wochen und Monate. Dieser Trend wird sich fortsetzen, befindet sich doch die Wirtschaft in einer massiven Transformation.