Habermann-Gruppe steigt in den Markt für Textildruck ein

Webshop Jimmys-Logo-Shirts.de setzt Maßstäbe in der Textilveredelungsbranche

Dormagen, 06. März 2018

Die Dormagener Habermann-Gruppe erweitert ihr Geschäft und setzt einen neuen Schwerpunkt beim Thema Textildruck. Ihr Webshop Jimmys-Logo-Shirts.de, welcher unter dem Label von Jimmys Textilfactory gelauncht wird, ist kürzlich online gegangen. Bisher nur auf Ebay präsent, schafft sich Jimmys Textilfactory unter der Domain Jimmys-Logo-Shirts.de nun eine eigene Web-Plattform. Die Habermann-Gruppe, in der verschiedene Unternehmen rund um die Themen Werbemittel, Werbung und Marketing zusammengeschlossen sind, baut mit Jimmys Textilfactory ihr Angebot an Druckdienstleistungen aus und bietet ein großes Sortiment rund um Logo- und Motiv-Shirts sowie Partyartikel an.

Das inhabergeführte Werbemittelunternehmen, das zu den innovativsten im deutschsprachigen Raum gehört, erweitert sein Portfolio mit seinem Webshop Jimmys-Logo-Shirts.de um Textildruck. Das vielfältige Sortiment umfasst Druckprodukte rund um Logo- und Motiv-Shirts für Damen und Herren sowie weitere Geschenk- und Party-Utensilien.

Jimmys Textilfactory bedruckt künftig ganz unterschiedliche Textilien – sowohl für Damen und Herren als auch Kinder: von T-Shirts über Hoodies und Sweatshirts, Kurz- oder Langarm-Hemden bis zu Jacken und Turnbeuteln. Das Portfolio wird zudem sukzessive erweitert.

“Mit dem neuen Angebot sprechen wir vor allem Privatkunden an. Wir sehen im Textildruck-Markt enormes Potenzial und wollen auch dort so schnell wie möglich, wie bei unseren anderen Produkten und Angeboten auch, zu den Vorreitern und Trendsettern gehören,” erklärt Hartwig Habermann, Geschäftsführer der Habermann-Gruppe.

Jimmys-Logo-Shirts.de bietet ein vielfältiges Sortiment zu fairen Preisen an, da alle Produkte im eigenen Haus gedruckt werden. “Das macht uns schnell, effektiv und kreativ”, so Habermann. Des Weiteren wird über den Direktverkauf via eigener Plattform die Provision, die sonst an Ebay als Vermittler bezahlt werden müsste, an den Endkunden in Form geringerer Preise weitergegeben. Die Erweiterung des Produktportfolios für B2C-Kunden ist der nächste wichtige Schritt auf dem Weg der Habermann-Gruppe zum Komplettanbieter und führenden Werbemittelunternehmen.

“Das Kreativ- und Design-Portfolio von Jimmys-Logo-Shirts.de umfasst Bereiche wie Bachelorette-Parties, Junggesellenabschiede, Geburtstage oder Karneval. Wir liefern deutschlandweit, schnell und günstig. Zudem möchten wir unseren Kunden in Deutschland demnächst auch Same-Day-Delivery anbieten”, so Habermann.
Weitere Informationen über die Habermann-Gruppe und deren Angeboten, die Themen Werbemittel, haptisches Verkaufen und gegenständliche Kommunikation gibt es unter www.habermann.info. Jimmys Textilfactory ist unter www.jimmys-logo-shirts.de zu finden.

Hintergrund Habermann-Gruppe
In der in Dormagen bei Köln ansässigen Habermann-Gruppe sind verschiedene Unternehmen aus den Bereichen Marketing, Werbung, gegenständliche Kommunikation, eCommerce und Produktentwicklung zusammengeschlossen. Herzstück der Habermann-Gruppe ist die habermann hoch zwei gmbh, die als inhabergeführtes Werbemittelunternehmen zu den innovativsten im deutschsprachigen Raum gehört. Neben diversen Webemittelkatalogen und dem Webshop www.werbemittelkontor.com setzt das rund 20-köpfige Habermann-Team vor allem auf individuelle Werbemittelentwicklungen, die in einer eigenen Produktion gefertigt werden können. So verfügt das Unternehmen im Gegensatz zu den meisten anderen Werbemittelvertrieben über hausinterne Kapazitäten für fast alle Formen der Veredelung: Veredelung mit Stick, Gravur, Tampondruck, Digitaldruck, Textilveredelung und weitere komplexe Verfahren, die teilweise in Handarbeit und damit maximal flexibel und maximal individuell erbracht werden. Darüber hinaus bietet Habermann die komplette Lagerung, On-Demand-Produktion sowie die Just-in-time-Distribution von Werbemitteln an.  Ergänzt wird die Logistik-Kompetenz durch mobile Produktionseinheiten, die die Herstellung individuell veredelter Werbemittel etwa auf Messen oder im Rahmen von Kongressen ermöglichen.
Ein zweiter großer Geschäftsbereich sind Webshops, die eigens für anspruchsvolle  Kunden programmiert werden und über die die gesamte Lieferkette gesteuert werden kann – kundenintern für die Bestellung individualisierter Werbemittel oder extern als Retail-Shops.

Die Besonderheit der Unternehmen der Habermann-Gruppe ist die Entwicklung eigener anspruchsvoller und hochgradig individueller Produkte in einer eigenen Marktforschungs- und Kreativabteilung, die Werbeinnovationen von der Idee bis zur Marktreife konzipiert – teilweise in eigener Regie, teilweise in Partnerschaft mit namhaften Markenherstellern.

Das visionäre Management der Habermann-Gruppe, zu der auch einige Unternehmensbeteiligungen, Eigen- und Fremdmarken sowie Joint-Ventures gehören, besteht aus den Brüdern Hendrik und Hartwig Habermann, die ihr Marktwissen und Know-how auch in verschiedenen Fachgruppen, Verbänden und sogar an Hochschulen weitergeben.
Weitere Informationen über die umfassenden Leistungen der Habermann-Gruppe gibt es unter www.habermann.info.