Haute Couture, High Fashion und Inspiration: „Avantgardista“ öffnet am Wochenende erstmals in München ihre Pforten

München, 07. November 2017.
Am Wochenende öffnen sich in München die Pforten zur ersten „Avantgardista”. Die Kombination aus Fashion-Show, Party und Designergipfel ist weltweit einmalig und soll sich als jährliche Veranstaltung im Kalender der internationalen Modewelt etablieren. Auf dem mehrtägigen Event werden die renommiertesten Modeschöpfer der avantgardistischen Szene Haute Couture, High Fashion und jede Menge modische Inspiration präsentieren.

Am Samstag, 11. November, werden mehr als ein Dutzend Modeschöpfer ab 14 Uhr im industriellen Kohlebunker, Lilienthalallee 35, Fragen zu ihren extravaganten Designs, Schnitten und Machart beantworten. Zudem werden ausgewählte Stücke zum Verkauf angeboten. Ab 19 Uhr sind schließlich außergewöhnliche Entwürfe auf dem Laufsteg zu sehen, die traditionelle Stoffe mit Accessoires und neuen Materialien kombinieren.

Die Avantgardista vereint alternative Designs mit der Extravanz klassischer Fashion-Labels zu einem Spektakel explosiv-erotischer Natur. „Mode trifft auf Lifestyle”, lautet das Motto der Veranstaltung.

Weitere Informationen gibt es unter www.avantgardista.net.