Beiträge

Markus Liedtke, Inhaber und Geschäftsführer der Maximum Martial Arts

Der Godfather of Tae Bo ist zu Gast auf der FIBO 2019

Am Donnerstag startet die größte Sport- und Fitness-Messe Europas in Köln. Die FIBO ist das jährliche Highlight der Sport- und Fitnessszene und aller, die sich über neue Trends informieren möchten. Mit dabei ist auch in diesem Jahr die Dortmunder Maximum Martial Arts Distribution GmbH.
Die Maximum Martial Arts Distribution GmbH ist der Distributor und Logistiker der Kampfsportszene Europas. Maximum Martial Arts Distribution GmbH

Maximum Martial Arts Distribution GmbH: Europaweite Expansion beginnt in Skandinavien

Der Norweger Kenneth Fjeld gilt in der Kampfsportszene als Experte. Nun wird der Ausnahmesportler und Unternehmer Sales Manager Scandinavia der in Dortmund ansässigen Maximal Martial Arts Distribution GmbH (MMA). Die MMA möchte in den kommenden Jahren europaweit expandieren.
Die Maximum Martial Arts Distribution GmbH ist der Distributor und Logistiker der Kampfsportszene Europas. Maximum Martial Arts Distribution GmbH

ISPO 2019: Maximum Martial Arts Distribution GmbH präsentiert starke Marken und plant europaweite Expansion

Es ist wieder ISPO. Vom 3. bis 6. Februar 2019 präsentieren mehr als 2.800 Aussteller ihre neuesten Produkte rund um Mannschafts- und Wintersport, Outdoor, Gesundheit und Fitness auf dem Gelände der Messe München im Rahmen der größten Sport-Business-Messe Europas.

Karate-Legende Toni Dietl ehrt Heino mit Ehren-Dan

Toni Dietl leitet eine der größten Kampfkunstschulen im deutschsprachigen Raum – in Friedrichshafen und mit mehreren Standorten im Bodenseekreis. Der ehemalige Nationaltrainer des Deutschen Karateteams und Vizepräsident der World Kickboxing and Karate Union (WKU) ist aber mehr als ein Sportler: Er ist Kampfsportunternehmer.

Martial Arts SuperShow Europe: Premiere mit positiver Bilanz

Rund 300 Kampfsportler, Trainer, Inhaber von Kampfkunstschulen sowie Vertreter von Vereinen und Verbänden aus ganz Europa und den USA trafen sich am vergangenen Wochenende in der Dortmunder Westfalenhalle zur Premiere der Martial Arts SuperShow Europe. Erstmals fand die Veranstaltung in Europa statt. In den USA hat die Martial Arts SuperShow eine längere Tradition – als Treffen der Kampfkunstindustrie, die sich auch hierzulande im Aufwind sieht und sich immer größerer Nachfrage erfreut. Nun ziehen die Veranstalter eine positive Bilanz.

Einladung zur Martial Arts Super Show Europe am 11./12. August in der Dortmunder Westfalenhalle

Die Veranstalter der Martial Arts Super Show Europe laden Sie sehr herzlich zu zwei Tagen voller Action, Promi-Talks und jeder Menge Hintergrundwissen rund um die Themen Kampfkunst und Kampfsport ein.

Martial Arts Super Show Europe: Legenden des Kampfsports und ein boomender Industriezweig

Am kommenden Wochenende steht die Dortmunder Westfalenhalle ganz im Zeichen des Kampfsports. Die Martial Arts Super Show Europe öffnet ihre Pforten und präsentiert sich mit Stars aus der ganzen Welt. Was nur wenige Interessierte wissen: Kampfsport ist eine eigene Industrie, die sich seit vielen Jahren immer größerer Beliebtheit und Nachfrage erfreut. Hierzu gehören neben Kampfkunstvereinen und -verbänden auch viele private Schulen oder selbständige Trainer, Hersteller von Sportbekleidung und -ausstattung sowie eigene Medien und nicht zuletzt die Filmindustrie.

Superstars und Prominente auf der Martial Arts Supershow Europe

"Wir haben internationale Top-Stars gewonnen, die sich auf der Showbühne oder auf der Matte präsentieren. Wir erwarten einmalige Performances und eindrucksvolle Stories von unseren Künstlern und Spitzensportlern", sagt Markus Liedtke, der als Dortmunder Unternehmer das internationale Format in die Westfalenmetropole geholt hat und der in der Kampfsportindustrie seit vielen Jahren aktiv ist.

Martial Arts Supershow: Das US-Event-Highlight kommt im August in die Dortmunder Westfalenhallen

In den Staaten ist die Martial Arts Supershow jedes Jahr in Highlight. Tausende Besucher, Kampfsportler und Kampfkunst-Fans strömen nach Las Vegas, um die Stars der Szene und Hollywood-Größen zu treffen. Kampfkunst ist dort der Renner. Nun kommt das Mega-Event nach Europa, genauer gesagt in die Dortmunder Westfalenhallen,